Rockband BlueBones Rockband BlueBones Rockband BlueBones
Die Story

Bluebones - es gab nur diesen Namen, als sich 1986 zwei Ärzte, ein Schreiner und ein Archäologe zusammentaten und eine Band gründeten. Denn erstens mochten alle den Blues und zweitens hatte jeder im Job irgendwie mit Knochen (engl. "bones") zu tun. Vier Jahre später bauten die Jungs massiv aus. Mal warens sieben, mal neun blaue Knochen, die musikalisch mitmischten, und heute sind die Bluebones die älteste aktive Rock- und Bluesband Liechtensteins.

Der Sound

Soundmässig agiert die Band zwischen den wilden Seventies und der aktuellen Funkszene. Von Abba bis Zappa wird alles gespielt, was die Charts an Hits zu bieten haben. Dabei gehts den Bluebones jedoch weniger um die reine Imitation als vielmehr um die Spiellust pur. Was auch immer - ob Rock, Blues oder Jazz - durch den Verstärker gejagt wird, ist virtuos getunt, experimentell aufgepeppt oder kreativ arrangiert. Die blanke Musik, basta.